SM-SE

 
 
Die Stapelmaschinen der Typenreihe SM-SE wird hinter Mehrfachablängsägen in der holzverarbeitenden Industrie eingesetzt. Die Maschine passt sich den jeweiligen Arbeitstakten an und ist so programmiert, dass sämtliche Stapelfunktionen, einschließlich des Einlegens der Stapelleisten, automatisch ablaufen.
 
Der Stapelwechsel kann automatisch ohne Produktionsunterbrechung erfolgen bzw. eine Ausrüstung zum Weiterstapeln während des Stapelwechsels ohne Produktionsunterbrechung geliefert werden. Die Maschine stapelt je nach Einstellung der Säge Länge von 400 - 7000 mm (Sonderlängen sind möglich). Für jede gesägte Länge wird ein separater Stapel gebildet.
 
Synchrongeschaltete Leistungsmagazine beschicken je nach Stapelbildung zur Stabilisierung bzw. zur Trocknung des Stapels den Stapelwagen mit Stapelleisten entweder in jede Lage oder in jedem beliebigen Abstand wie z.B. jeder 3., jeder 6. Lage oder ähnlich. Die Umstellung auf andere Werkstücklängen dauert nur Sekunden.
 
Die Maschine kann mit zusätzlichen Einrichtungen wie automatischen Übergabevorrichtungen, Entnahmevorrichtungen, Entstaplern oder sonstigen Fördersystemen bis zur automatischen Produktionsstraße ausgerüstet werden.

Interesse? // Fragen?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie Fragen zum Produkt oder zu den möglichen Einsatzgebieten haben.
 

Bilder SM-SE

Impressum

Copyright © 2018. Timme Stapelautomaten GmbH. All Rights Reserved.

Gewerbegebiet Mittenwalde / Telz • Am Kanal • Gebäude 13 • D-15749 Mittenwalde / Mark

Phone: +49 (0) 33764 - 6 07 15 • Fax: +49 (0) 33764 - 6 29 00 • e-mail: info@timme-gmbh.de