Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.   Mehr Informationen   Verstanden

SM 600F

 
 
Die Stapelmaschine der Typenreihe SM 600F wird bei mit sehr hoher Vorschubsgeschwindigkeit arbeitenden Bearbeitungsmaschinen eingesetzt. Im Gegensatz zur Stapelmaschine SM600V wird die fertige Stapellage zur Ablage nicht vertikal verfahren, sondern auf eine Senk- und Hubgerät abgelegt. Das Hubgerät senkt sich um eine Lagenhöhe ab. Während dieses Vorgangs wird bereits die neue Lage oberhalb der Maschine gebildet.
 
Die Stapelmaschine SM 600F wird aufgrund Ihrer Leistungsstärke und Schnelligkeit zum Stapeln besonders schwerer bzw. mit hoher Geschwindigkeit fahrender Teile eingesetzt. Es können Platten bis 1200 mm Breite gestapelt werden. Die Stapelmaschine kommt zum Beispiel dann zum Einsatz, wenn die Rungenwagen bzw. Paletten mit Rungen gestapelt werden soll oder wenn keine Stapelleisten benötigt werden. Der Stapelautomat ist lieferbar für alle Längen und Querschnitte, für Paletten und Rahmen. Die Stapelleistung beträgt je nach Querschnitt der Teile 2,5 bis 6 Lagen pro Minute.
 
Die SM 600F eignet sich besonders für das Stapeln von in Schrumpffolie gebündelten Teilen, Kartons, Metallprofilen u. ähnlichem. Der Stapelwechsel kann automatisch ohne Produktionsunterbrechung erfolgen bzw. eine Ausrüstung zum Weiterstapeln während des Stapelwechsels ohne Produktionsunterbrechung geliefert werden.
 
Auf Wunsch kann die Stapelmaschine SM 600F mit angebauten Leistungsmagazinen geliefert werden, die je nach Bildung der Stapellage zur Stabilisierung bzw. Trocknung den Stapel mit Stapelleisten beschicken. Je nach Ausführung und Verkettung können bis zu 15m gestapelt werden. Die Stapelleistung kann mit Zusatzeinrichtungen wie ÜV1, ÜV2, RB-SN, SV vervielfacht werden. Die Umstellung auf andere Werkstücklängen dauert nur Sekunden. Längenunterschiede von 1:1,5 erfordern keine Verstellung. Wechselnde Werkstückstärken werden selbständig berücksichtigt.
 
Die Werkstücke können unbearbeitet sein und Schlitze, Zapfen, Dübel oder Gehrungen haben.
 
Sämtliche Stapelmaschinen können mit zusätzlichen Einrichtungen wie automatischen Übergabevorrichtungen, Entnahmevorrichtungen, Entstaplern oder sonstigen Fördersystemen bis zur automatischen Produktionsstraße ausgerüstet werden.

Interesse? // Fragen?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie Fragen zum Produkt oder zu den möglichen Einsatzgebieten haben.
 

Details SM 600 F

Bilder SM 600 F

AGB | Impressum | Datenschutz

Copyright © 2018. Timme Stapelautomaten GmbH. All Rights Reserved.

Gewerbegebiet Mittenwalde / Telz • Am Kanal • Gebäude 13 • D-15749 Mittenwalde / Mark

Phone: +49 (0) 33764 - 6 07 15 • Fax: +49 (0) 33764 - 6 29 00 • e-mail: info@timme-gmbh.de